Schloss einstein staffel 1 serien stream

Posted by

Schloss Einstein Staffel 1 Serien Stream Schloss Einstein

Jetzt Staffel 1 von Schloss Einstein und weitere Staffeln komplett als gratis HD-​Stream mehrsprachig online ansehen. ✓ % Kostenlos ✓ Online ✓ +. Schloss Einstein Staffel 1. Schloss Einstein Folge 1 Part 1/2. by SchlossEinsteinFan Schloss Einstein Folge 1 Part 2/2. Um eine Episode herunter zu laden, klicke bei der gewünschten Folge auf "​Download". Geliehene Filme werden nach dem Kauf 30 Tage lang in deinem. 2 StaffelnSerien. In einem Internat in einem alten Schloss verfolgen die Schüler ihre Träume, während sie Unterricht, Pubertät, Streiche ihrer Mitschüler und familiäre 1. Episode 1. 25 Min. „Episode 2“ ansehen. Folge 2 der 7. Staffel. Bis zur neunten Staffel ist das fiktive brandenburgische Schloss Seelitz nahe Potsdam Schauplatz der Serie. Mit Beginn der zehnten Staffel wurden Produktion​.

schloss einstein staffel 1 serien stream

Um eine Episode herunter zu laden, klicke bei der gewünschten Folge auf "​Download". Geliehene Filme werden nach dem Kauf 30 Tage lang in deinem. Abenteuer und Geschichten rund um die Schüler und Lehrer im Internat Seelitz bei Potsdam. Ab Staffel zehn spielt die Handlung in Erfurt. Die Geschichten. 2 StaffelnSerien. In einem Internat in einem alten Schloss verfolgen die Schüler ihre Träume, während sie Unterricht, Pubertät, Streiche ihrer Mitschüler und familiäre 1. Episode 1. 25 Min. „Episode 2“ ansehen. Folge 2 der 7. Staffel. schloss einstein staffel 1 serien stream Schloss Einstein Familie. Während ihre Mutter die Welt bereist, wagt sich eine Jährige, die ihr Leben in einer Hippie-Kommune verbracht hat, auf click at this page Suche nach ihrem Vater in die Welt hinaus. Episode article source 25 Min. Episode 12 25 Min. Di Einfach unheimlich Familie.

Schloss Einstein Staffel 1 Serien Stream - Schloss Einstein im Stream

Der Notarztwagen bringt den kollabierten Jungen ins Krankenhaus. Viele neue Gesichter und Lebensveränderungen im neuen Schuljahr sorgen in der sozialen Hierarchie, den Freundschaften und im Liebesleben der Schüler für Chaos. The Lodge Familie.

Schloss Einstein Staffel 1 Serien Stream Video

Schloss Einstein Folge 416 Doch gleich an ihrem ersten Arbeitstag wird sie dort von Dr. Stollberg Oliver helfen und dafür sorgen, dass article source im Internat bleiben darf? Frust bei Dr. Frau Gallwitz wirft die Münze und Nadine gewinnt. Für Dr. Probier's mal here Doch die Mutprobe misslingt, Marc stürzt. Er manipuliert Alexandras Computer. Nachts soll Kim wie verabredet mit dem letzten Zug aus Hamburg zurückkehren.

Schloss Einstein Staffel 1 Serien Stream Video

Schloss Einstein Folge 84

Schloss Einstein. Teste dich! Gesucht werden Komparsen für die Du bist 12 bis 18 Jahre alt, sportlich, kreativ, ambitioniert und spontan?

Bewirb dich unter se-casting saxonia-media. Sprich vorher mit deinen Eltern, ob sie damit einverstanden sind!

KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren? Nächste Folge am Schau dir die Folgen an! Video noch 4 Wochen online Schau dir mehr Folgen an!

Schon gesehen? Staffel Schau dir den neuen Vorspann an! Nochmal ansehen? Die Folgen der Video noch 3 Wochen online Video noch über 2 Wochen online Probier's mal aus!

Wer spielt wen? Richtig cool! Du kriegst nicht genug? Direktor Stollberg bittet Jo Langhammer, die Kinder, die mit Feuereifer Nistkästen bauen und Wildsträucherhecken anlegen, nicht zu enttäuschen.

Tom organisiert einen Tanzkurs. Katharina muss ihre Schulden zurückzahlen! Deshalb will sie in der Eisdiele ihre tollen Designer-Klamotten verkaufen.

Giovanni ist zuerst wenig begeistert von diesem Second-Hand-Shop. Der Tanzkurs auf Schloss Einstein startet.

Tanzlehrerin ist die betagte FrauTriebel. Doch das Hip-Hop-Finale birgt einen Knalleffekt Diebstahl oder Notsituation?

Iris, Budhi und Alexandra setzen sich für Katharina ein. Die Freunde tüfteln eine Geburtstagsparty für Katharina aus Vera hat Angst.

Eine aggressive Mädchengang lauerte ihr auf dem Schulweg auf, um Schutzgeld zu erpressen. Für Antje, Ira und Jasmin aber steht fest: Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt!

Spannung auf Schloss Einstein. Der neue Referendar wird erwartet. Parole der Einstein-Kids: Wir sind in der Überzahl! Aus dem Thermitmix-Test in der Chemiestunde wird ein höllisches Feuerwerk.

Antje hat sich nicht auf die Geschichts-Klausur vorbereitet. Mit Tom schmiedet sie ein perfektes Schummel-Komplott.

Doch Lehrer Dr. Wolfert findet den Spickzettel und ist total baff Frau Gallwitz wird Augenzeugin des explosiven Experiments Gegen seinen Willen behandeln ihn alle wie ein rohes Ei.

Marc fordert Oliver zum Armdrücken heraus Marc ist stinksauer. Die Jungen wollen ihn nicht für ihr Basketball-Match aufstellen.

Referendar Hannes Fabian zittert vor der Lehrprobe. Doch Fachleiter Franzke fragt sich ernsthaft, was Bällejonglieren mit einer Physikstunde zur Gravitation zu tun hat.

Wird der liebenswerte Chaot Fabian mit seinen unkonventionellen Lehrmethoden überzeugen? Alle Mitschüler sind froh und fassen ihn mit Samthandschuhen an.

Aber Marc fühlt sich topfit und beim Basketballmatch will er es beweisen Atze hat noch immer Zoff mit seinem Vater, der ihm den Verkauf des alten er Benz übelnimmt.

Atze will nur eines: abhauen. Am liebsten nach Kanada! Mit gepacktem Rucksack erscheint er traurig zum Abschied bei Alexandra.

Tom hat in einer Studie gelesen, dass Kaugummikauen enorm klüger macht. Geschichtslehrer Wolfert tut diese Erkenntnis lachend als Humbug ab: sein Unterricht soll kaugummifreie Zone bleiben.

Atzes Vater hat sich bei seinem Sohn entschuldigt. Friede herrscht im Hause des Schrotthändlers Feilke.

Atze aber quält ein neues Problem: Wie verabredet man sich mit einem Superhirn wie Alexandra? Budhi kramt für den verliebten Kumpel in seinem reichen Erfahrungsschatz.

Wolfert empirisch, dass Kaugummi die Konzentrationsfähigkeit steigert. Iris, Antje und Nadine entdecken bei einer Wohnungsauflösung im Gerümpelcontainer ein perlmuttbesetztes Holzkästchen, gefüllt mit Briefen zweier junger Damen von Gespannt entziffern die Mädchen die alte Sütterlinschrift von Wilhelmine und Isabella.

Marc und Oliver interessieren sich mehr für die Kuverts. Alexandra ist total in Atze verknallt. Budhi hingegen erteilt seinem Freund Atze, der für seine Angebetete die Sterne vom Himmel holen möchte, den guten Rat, sich mehr für Alexandras Hobby Astronomie zu interessieren.

Iris ist fasziniert von den alten Briefen aus dem Gerümpelcontainer und spielt Privatdetivin. Im Berliner Telefonbuch spürt sie Isabella Meinecke auf, einer der beiden Briefpartnerinnen von Pasulke macht keine näheren Angaben zum Wert der Briefmarken auf den Kuverts.

Will der Hausmeister Marc und Oliver etwa ausbooten? Ein typischer Dreieckskonflikt. Mit Monika trainiert er eifrig seine Fitness für Zentrifuge und Aerotrim.

Doch mit der Nachricht vom Gewinn kommt für Tom eine kalte Dusche Riesenfreude für Tom. Tom feiert mit den Kids eine Abschiedparty, da hat er plötzlich hohes Fieber Und noch ein Abschied: Sven Weber gibt bekannt, dass er mit seiner Freundin Sabine Pätzold, die eine attraktive Stelle im süddeutschen Raum angenommen hat, Schloss Einstein verlassen wird.

Es meldet sich niemand. Da kommt ihnen im Park der Zufall zu Hilfe Tom ist erzsauer. Und der Streptokokken-Test muss schief gelaufen sein.

Da bekommt Monika plötzlich starke Halsschmerzen Tom behält recht: Sein Scharlachverdacht war eine glatte Fehldiagnose und stellt sich als Kiwi-Allergie heraus.

Fröhliche Sommerferienstimmung auf Schloss Einstein, auch bei der erleichterten Antje, die beschlossen hat, auf die Nachprüfung zu verzichten und zusammen mit Kim die Klasse zu wiederholen!

Alle Kids freuen sich nun auf ihre geplanten Urlaubsreisen. Nur Marc und Katharina bangen skeptisch. Wird ihr Vater das Versprechen für einen Familienurlaub an der Ostsee endlich einlösen?

Hauptartikel: Internatszimmer. Videospiele Filme TV Wikis. Wikis entdecken Community-Wiki Wiki erstellen. Anmelden Du hast noch kein Benutzerkonto?

Wiki erstellen. Die Staffel umfasst das komplette erste Serien-Schuljahr. Inhaltsverzeichnis [ Anzeigen ]. Wilfried Loll als Dr. Emanuel Stollberg Ludwig Hollburg als Dr.

Kategorien :. Abbrechen Speichern. Werner H. Neugierig und voller Spannung betritt sie eine neue Welt: hier wird sie also die 6. Klasse besuchen und in ihrer Freizeit spannende Abenteuer erleben.

Schnell lernt die aufgeschlossene und kontaktfreudige Nadine ihre neuen Mitschüler, den pfiffigen Tom, die Freundinnen Antje und Iris und ihre zukünftigen Lehrer wie Internatsdirektor Dr.

Stollberg und die Erzieherin Sabine Pätzold kennen. Glück im Unglück hat Nadine! Die beiden Mädchen beginnen sich anzufreunden. Doch etwas steht zwischen ihnen: Iris fühlt sich mit Haut und Haaren Katharina verpflichtet, einer verzogenen Tochter aus reichem Hause, die es noch nicht einmal für notwendig gehalten hat, pünktlich zum Schulbeginn aufzukreuzen.

Doch trotz aller materieller Zuwendung scheint sich Iris zu entziehen, sie will auch mit Nadine befreundet sein.

Wolferts Unterrichtsstunde losgeht. Nadine bekommt mächtig Ärger und kassiert von Dr. Wolfert eine Abreibung. Iris kann dem Druck nicht standhalten.

Klassensprecherwahl auf Schloss Einstein! Katharina, die bisher jedes Jahr zur Klassensprecherin gewählt wurde, gibt sich siegessicher und betrachtet die Wahl als reine Formsache.

Um seinem Vorschlag auch zum Erfolg zu verhelfen, ernennt er sich zu Nadines Wahlkampf-Manager und scheut sich auch nicht vor kleineren Manipulationen: Mit Alexandras Hilfe fälscht er beispielsweise die Horoskope von beiden Kandidatinnen und kann so Nadines Erfolg prognostizieren.

Katharina schäumt vor Wut, versucht Nadine einzuschüchtern und startet eine üble Kampagne gegen ihre Konkurrentin. Katharina ist wild entschlossen, eine Kandidatur Nadines als Klassensprecherin zu verhindern und bietet ihrer Rivalin an, sie zu ihrer Stellvertreterin zu machen.

Um die Pattsituation zu beenden, macht Tom seiner Klasse einen Vorschlag: Die Amtszeit soll zwischen den beiden Kandidatinnen geteilt werden.

Doch welche der beiden soll das Amt zuerst antreten? Frau Gallwitz wirft die Münze und Nadine gewinnt. Katharina beginnt zu begreifen, dass ihr Nadine mit ihrem Auftritt auf der Klassenkonferenz die Show stehlen wird.

Verzweifelt versucht Nadine, auf ihre missliche Lage aufmerksam zu machen, aber niemand hört ihr Klopfen und Rufen. Währenddessen ist die Klassenkonferenz voll im Gange.

Stollberg ist sehr ungehalten darüber, dass Nadine durch Abwesenheit glänzt Tom kann die im Waschraum eingeschlossene Nadine befreien.

Obwohl Nadine zur Klassenkonferenz zu spät kommt und mächtig Ärger hat, verpfeift sie Katharina nicht Vera hat in der Schule ihren Wohnungsschlüssel vergessen und Nadine bringt ihn ihr zuhause vorbei.

In Veras Zimmer entdeckt Nadine deren Keyboard. Zusammen erfinden die beiden Mädels einen Rap und vergessen darüber völlig die Zeit Nadine ist von ihrem Besuch bei Vera viel zu spät ins Internat zurückgekommen und steht nun vor verschlossenen Türen.

Als sie über den Keller ins Internat einsteigt und dabei ein Fenster und Schulskelett Willi beschädigt, wird sie von Katharina erwischt Katharina erpresst Nadine mit ihrem Einbruch ins Internat.

Nadines Rücktritt als Klassensprecherin wird nicht angenommen, weil Vera die Mitschüler über die Hintergründe, Katharinas Erpressung, informiert hat.

Doch Katharina muss noch einen weiteren Schlag hinnehmen: Ihr geliebter Vater hat sie wieder einmal versetzt. Ihre Enttäuschung ist grenzenlos!

Auf geht's zum Schulausflug! Die Klasse 6 macht begeistert den Filmpark Babelsberg unsicher. Nur Katharina ist nicht bei der Sache.

Ihr ist schlecht vor Ärger, weil ihr Vater sie so übel versetzt hat. Als Nadine ihr hilft, kommt es zwischen den beiden Revalinnen zum Waffenstillstand.

Alexandra hat den Dieb entdeckt! Es ist ein heimatloser, nur gebrochen deutsch sprechender, jähriger Junge namens Aram, der sich im Internatskeller heimlich einquartiert hat.

Budhi und Marc glauben, dass die russische Mafia hinter Aram her ist und verstecken und verpflegen ihn. Stress herrscht auf Schloss Einstein: Aram, der seine beiden Beschützer Marc und Budhi immer wieder in die unmöglichsten Situationen bringt, überfordert die beiden restlos mit seinen Ansprüchen.

Plötzlich verschwindet Aram auch noch und bleibt unauffindbar. Aram ist entführt worden! Nun haben sie die Eskapaden um Aram endgültig satt.

Marc und Budhi legen bei Dr. Stollberg wegen Aram eine Beichte ab. Zu ihrem Entsetzen darf Aram aber nicht im Internat bleiben, sondern soll in einem Aufnahmeheim untergebracht werden.

Auf Schloss Einstein streiken die Schüler. Marc fühlt sich von Dr. Stollberg, der wegen Aram das Jugendamt eingeschaltet hat, verraten und verkauft.

Er ruft seine Mitschüler auf, solange zu streiken, bis Aram wieder ins Internat zurück darf. Wie sich herausstellt, hat Aram Hilfe wirklich bitter nötig.

Aram befindet sich in Lebensgefahr! Aram ist aus dem Heim weggelaufen! Doch als er ihn dort unterbringt, wird Marc beobachtet.

Trauer auf Schloss Einstein: Aram ist wahrscheinlich im See ertrunken! Doch die Suchmannschaften finden keine Spur von ihm.

Völlig verzweifelt ist Marc, besonders, weil ein dunkles Geheimnis um das erneute Verschwinden Arams auf seiner Seele lastet.

Aram ist quietschlebendig! Marc hat den Tod Arams in guter Absicht vorgetäuscht, um ihn damit vor seinen Verfolgern zu schützen.

Alles nimmt ein gutes Ende, als die Ausländerbehörde Arams Onkel ausfindig macht, der seinen Neffen bei sich aufnimmt.

Nur Marc bezahlt für seine nervenaufreibende Aktion mit einer geharnischten Strafe: Dr. Stollberg verdonnert ihn zu 40 Stunden Dienst bei der Feuerwehr!

Die arme Antje ist in Not! Um sich wichtig zu machen und von ihrer Schwäche für Sven Weber abzulenken, hat sie einen Boyfriend erfunden, Mischa aus Hamburg.

Doch Antje verheddert sich zunehmend in Widersprüche. Ausgerechnet im Judounterricht bei Sven Weber verliert sie einen halbfertigen Liebesbrief von Mischa, den sie sich selbst geschrieben hat.

Der Brief gerät Katharina in die Finger. Antje schwebt auf Wolke sieben: Ihr Traummann Sven Weber hat sie nach der Blamage rund um den erfundenen Mischa verständnisvoll getröstet.

Um den Junglehrer weiter auf sich aufmerksam zu machen, will sich die graue Maus optisch verändern: Sie lässt sich von Vera blaue Strähnchen ins Haar machen.

Doch Sven Weber macht sich über Antjes neue Haarpracht nur lustig. Tolle Klamotten, neuer Modeschmuck, Maniküre, Antje lässt nichts unversucht, um doch noch bei dem smarten Junglehrer Sven Weber landen zu können.

Doch Antjes Hoffnungen brechen wie ein Kartenhaus in sich zusammen, als sie mit ansehen muss, wie Sven Weber die Erzieherin Sabine Pätzold küsst, in die er offensichtlich schwer verliebt ist.

Nach einem Beschwörungsritual läuft sie nachts ihrem Schwarm in die Arme, und siehe da, der Liebeszauber scheint zu wirken. Es liegt was in der Luft auf Schloss Einstein: Antjes Essig-Tinktur für das Beschwörungsritual stinkt allen gewaltig und sie fragt sich, ob ein Liebestrank aus Kräutern nicht besser wäre.

Aber alle seine Recherchen zielen offensichtlich darauf ab, etwas über Dr. Stollberg zu erfahren. Was will der geheimnisvolle Unbekannte wirklich?

Schock für Dr. Stollberg: Der geheimnisvolle Junge gibt sich zu erkennen, es ist sein Sohn Pascal, den der Internatsdirektor zuletzt als Kleinkind gesehen hat.

Doch da kreuzt Pascals Mutter auf, die ihren Sohn zurück haben will. Vera ist mächtig stolz auf ihre alleinerziehende Mutter Sibylle Seiffert, die sich und ihre Tochter von ihrem Gehalt als Krankenschwester durchbringt.

Als Vera ihrer Freundin Nadine im Krankenhaus den Arbeitsplatz ihrer Mutter zeigen will, erfährt sie, dass diese schon vor geraumer Zeit entlassen wurde.

Eine bittere Enttäuschung erwartet Vera: Obwohl sie ihrer Mutter goldene Brücken baut, tut diese so, als ob sie noch in Lohn und Brot stünde.

Vera und ihre Mutter stecken in einer schwierigen, finanziellen Lage: Das Arbeitslosengeld reicht nicht hinten und nicht vorne!

Doch gleich an ihrem ersten Arbeitstag wird sie dort von Dr. Wolfert erwischt. Als Veras Mutter von ihrer Arbeitslosigkeit erzählt, zeigt sich, dass der strenge Dr.

Wolfert ein soziales Gewissen hat. Als Dr. Stollberg sich in den Probenraum verirrt, traut er seinen Augen nicht: Sollten seine Schüler die Täter gewesen sein?

Stollberg tobt! Ausgerechnet sein Sohn Pascal war einer der Rädelsführer beim nächtlichen Schilderklau! Entnervt packt Pascal seine Koffer, um Schloss Einstein zu verlassen.

Verliert Dr. Stollberg seinen Sohn zum zweiten Mal? Man sieht es ihnen an der Nasenspitze an: Nadine und Oliver sind unsterblich ineinander verliebt.

Auch ihren Eltern bleibt dies nicht verborgen. Doch während Frau Steiner, neugierig aber aufgeschlossen, ihre Tochter Nadine bearbeitet, ihr bei einem Treffen zu dritt ihren Freund vorzustellen, provoziert die Beziehung Olivers zu Nadine im Hause Schuster einen bösen Ehekrach - den ersten von unendlich vielen.

Peinlich peinlich! Gerade als Oliver sich in einer Jugendzeitschrift über den ersten Kuss schlau machen will, wird er beim Lesen überrascht.

Pech für Oliver und Nadine. Nach einem Konzert fährt ihnen der letzte Bus vor der Nase weg. Auch in Schusters Fahrradwerkstatt erweist sich Linda als patente, engagierte Mitarbeiterin, für die Vater Schuster zusehends Sympathien entwickelt.

Beziehungsstress im Hause Schuster: Olivers Mutter ist nicht verborgen geblieben, dass sich ihr Mann in seine neue Angestellte Linda verknallt hat.

In dieser verzwickten Situation findet Oliver Trost bei seiner Nadine. Werden sich seine Eltern trennen?

Oliver ist fix und fertig: Seine Eltern haben ihn über ihre vorläufige Trennung informiert. Oliver muss sich nun entscheiden, ob er zukünftig bei seinem Vater oder seiner Mutter leben will.

Zack, bumm, aus! Olivers Vater ist strikt dagegen, während Cordula Schuster ihren Sohn nicht unter Druck setzen möchte, eine Zerreissprobe!

Ein Skandal! Feine Zustände! Herr Schuster will Oliver umgehend von Schloss Einstein abmelden. Stollberg Oliver helfen und dafür sorgen, dass er im Internat bleiben darf?

Nadine ist top! Doch das umsorgte Einzelkind hat Schwierigkeiten, sich einzugewöhnen. Nach einem Streit mit seinen Zimmmerkollegen flüchtet Oliver zurück ins Dorf.

Oliver versagt, und das sogar in seinem Lieblingsfach Chemie! Als er seinen Frust über die Trennung seiner Eltern und den Knatsch mit Nadine an einem Punchingball auslässt, schlägt er seine Freundin versehentlich k.

Doch nach der Versöhnung mit Nadine im Krankenzimmer begreift Oliver endlich, dass sein Platz zuhause bei seinem Vater ist. Wolfert einen zusätzlichen Sexualkundekurs anbietet, kommt bei den Kids das Gerücht auf, dass Andrea bereits mit ihrem Freund geschlafen hat, und alle fragen sich: Wie sieht's bei Nadine und Oliver aus?

Auch Nadine liefert den Mädchen allerlei Anhaltspunkte für Spekulationen. Andrea versucht, Nadine auszuhorchen.

Auch Iris macht weitere Andeutungen, indem sie Nadine aus einem schwülstigen Buch vorliest. Durch die ständigen Fragen der anderen fühlen Oliver und Nadine sich langsam unter Druck gesetzt und wollen wirklich miteinander schlafen.

Nadine gesteht Iris, dass sie noch nie mit Oliver geschlafen hat und berichtet ihr von dem bevorstehenden Treffen. Bei den Vorbereitungen für den ersehnten Abend erinnert Iris ihre Freundin daran, Verhütungsmittel zu besorgen.

Marc verkauft seinen Blackout nach der Dorfdisko als Joke. Von wegen Schwächeanfall! Er ist fit wie ein Turnschuh. Budhi aber sorgt sich um seinen Freund.

Wird er den Super-Biker-Cross durchstehen? Break down für Marc nach einer Rangelei mit Budhi. Der Notarztwagen bringt den kollabierten Jungen ins Krankenhaus.

Budhi macht sich schwere Vorwürfe und alarmiert Marcs Schwester Katharina. Vergeblich versucht Direktor Stollberg, Marcs Eltern zu erreichen.

Chefarzt Professor Mey vermutet ein Herzleiden. Marc aber will nur eines: Raus aus der Klinik! Schock für Marc: Sein krankes Herz braucht dringend eine Operation.

Vater Börner und Katharina kehren aus Hongkong zurück. Sofort soll Marc in eine Spezialklinik verlegt werden.

Vergebens erwartet der Junge von seinem Vater Zärtlichkeit und Trost. Mitpatientin Paula aber macht Marc Mut. Der beunruhigte Junge findet Trost bei Schwester Petra.

Vater Börner steht vor der Entscheidung: Job oder Familie? Fieberhaft laufen die Vorbereitungen. Die zickige Katharina platscht beim Holz sammeln unsanft in den Uferschlamm.

Wer hat die Fässer mit Altöl in den See gekippt? Altöl-Fässer im Faulen See! Der Seelitzer Umweltskandal im Trinkwasserschutzgebiet zieht Kreise.

Atzes Unterwasserkamera kommt bei der Fahndung zum Einsatz. Fahndung läuft! Tom zückt seinen Fotoapparat. Doch Atze verteidigt seinen Vater: Der ist doch kein Verbrecher!

Atze ist empört, dass die Einstein-Kids seinen Vater verdächtigen. Von seinem Sohn zur Rede gestellt, redet Herr Feilke ausweichend von den finanziellen Schwierigkeiten der Kleinunternehmer.

Atze vertraut seinem Vater. Herr Feilke ist der gesuchte Umweltsünder! Herr Feilke will die Kinder mit Geschenken zum Schweigen bringen.

Erst als Atze davonläuft, erstattet sein Vater Selbstanzeige. Alexandra ist stinkwütend. In der Band-Kasse fehlen Mark.

Budhi sagt, er habe die Summe dringend für sich gebraucht. Doch Katharina gesteht Alexandra, dass Budhi ihr aus der Klemme half und verspricht, das Geld rasch zurückzugeben.

Aber auch ihr Bruder Marc ist total blank. Da hat Katharina eine Superidee! Schwere Krise für Nadine. Nadine erfährt, dass sie ein Adoptivkind und die Projektleiterin Jo ihre leibliche Mutter ist.

Verstört flieht das Mädchen ins Dorf. Oliver und Atze verstecken Nadine auf dem Schrottplatz. Nadine ist ratlos und verzweifelt. Weshalb hat Jo sie damals zur Adoption freigegeben?

Jo Langhammer hat das Umwelt-Seminar abgebrochen, Seelitz aber nicht verlassen. Erleichtert und glücklich sind die Steiners, als Nadine versichert, immer zu ihren Adoptiveltern zu stehen.

Atze ist verzweifelt. Vorstrafe und 80 Mark Schulden! Atzes Vater dreht durch und lässt seine Familie sitzen Atze schwänzt die Schule.

Atze will den Schrottplatz als Geschäftsmann weiterführen. Die Dorfkids Tine, Ingo und Wolf versprechen, ihm tatkräftig helfen.

Da entdeckt Alexandra im Internet den wahren Sammlerwert des Oldtimers. Stress für Atze: Noch immer ist der Schuldenberg seines Vaters nicht geschmolzen.

Hausmeister Pasulke ist begeistert von dem Benz, Baujahr Gemeinsam mit den Einstein-Kids will der leidenschaftliche Tüftler den Wagen wieder auf Trab bringen.

Doch das chromblitzende Cabrio springt nicht an. Soll Atze das Auto dem Schrotthändler Hellmann für lächerliche Mark überlassen, obwohl es eine Viertelmillion wert sein könnte?

Doch der Oldtimer bockt. Aber sie hat nicht mit Hausmeister Pasulkes Bastler-Energie und der geschäftstüchtigen Pfiffigkeit ihres Sohnes gerechnet

Deshalb will sie in der Eisdiele ihre tollen Designer-Klamotten verkaufen. Giovanni ist zuerst wenig begeistert von diesem Second-Hand-Shop.

Der Tanzkurs auf Schloss Einstein startet. Tanzlehrerin ist die betagte FrauTriebel. Doch das Hip-Hop-Finale birgt einen Knalleffekt Diebstahl oder Notsituation?

Iris, Budhi und Alexandra setzen sich für Katharina ein. Die Freunde tüfteln eine Geburtstagsparty für Katharina aus Vera hat Angst.

Eine aggressive Mädchengang lauerte ihr auf dem Schulweg auf, um Schutzgeld zu erpressen. Für Antje, Ira und Jasmin aber steht fest: Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt!

Spannung auf Schloss Einstein. Der neue Referendar wird erwartet. Parole der Einstein-Kids: Wir sind in der Überzahl! Aus dem Thermitmix-Test in der Chemiestunde wird ein höllisches Feuerwerk.

Antje hat sich nicht auf die Geschichts-Klausur vorbereitet. Mit Tom schmiedet sie ein perfektes Schummel-Komplott.

Doch Lehrer Dr. Wolfert findet den Spickzettel und ist total baff Frau Gallwitz wird Augenzeugin des explosiven Experiments Gegen seinen Willen behandeln ihn alle wie ein rohes Ei.

Marc fordert Oliver zum Armdrücken heraus Marc ist stinksauer. Die Jungen wollen ihn nicht für ihr Basketball-Match aufstellen.

Referendar Hannes Fabian zittert vor der Lehrprobe. Doch Fachleiter Franzke fragt sich ernsthaft, was Bällejonglieren mit einer Physikstunde zur Gravitation zu tun hat.

Wird der liebenswerte Chaot Fabian mit seinen unkonventionellen Lehrmethoden überzeugen? Alle Mitschüler sind froh und fassen ihn mit Samthandschuhen an.

Aber Marc fühlt sich topfit und beim Basketballmatch will er es beweisen Atze hat noch immer Zoff mit seinem Vater, der ihm den Verkauf des alten er Benz übelnimmt.

Atze will nur eines: abhauen. Am liebsten nach Kanada! Mit gepacktem Rucksack erscheint er traurig zum Abschied bei Alexandra.

Tom hat in einer Studie gelesen, dass Kaugummikauen enorm klüger macht. Geschichtslehrer Wolfert tut diese Erkenntnis lachend als Humbug ab: sein Unterricht soll kaugummifreie Zone bleiben.

Atzes Vater hat sich bei seinem Sohn entschuldigt. Friede herrscht im Hause des Schrotthändlers Feilke. Atze aber quält ein neues Problem: Wie verabredet man sich mit einem Superhirn wie Alexandra?

Budhi kramt für den verliebten Kumpel in seinem reichen Erfahrungsschatz. Wolfert empirisch, dass Kaugummi die Konzentrationsfähigkeit steigert.

Iris, Antje und Nadine entdecken bei einer Wohnungsauflösung im Gerümpelcontainer ein perlmuttbesetztes Holzkästchen, gefüllt mit Briefen zweier junger Damen von Gespannt entziffern die Mädchen die alte Sütterlinschrift von Wilhelmine und Isabella.

Marc und Oliver interessieren sich mehr für die Kuverts. Alexandra ist total in Atze verknallt. Budhi hingegen erteilt seinem Freund Atze, der für seine Angebetete die Sterne vom Himmel holen möchte, den guten Rat, sich mehr für Alexandras Hobby Astronomie zu interessieren.

Iris ist fasziniert von den alten Briefen aus dem Gerümpelcontainer und spielt Privatdetivin. Im Berliner Telefonbuch spürt sie Isabella Meinecke auf, einer der beiden Briefpartnerinnen von Pasulke macht keine näheren Angaben zum Wert der Briefmarken auf den Kuverts.

Will der Hausmeister Marc und Oliver etwa ausbooten? Ein typischer Dreieckskonflikt. Mit Monika trainiert er eifrig seine Fitness für Zentrifuge und Aerotrim.

Doch mit der Nachricht vom Gewinn kommt für Tom eine kalte Dusche Riesenfreude für Tom. Tom feiert mit den Kids eine Abschiedparty, da hat er plötzlich hohes Fieber Und noch ein Abschied: Sven Weber gibt bekannt, dass er mit seiner Freundin Sabine Pätzold, die eine attraktive Stelle im süddeutschen Raum angenommen hat, Schloss Einstein verlassen wird.

Es meldet sich niemand. Da kommt ihnen im Park der Zufall zu Hilfe Tom ist erzsauer. Und der Streptokokken-Test muss schief gelaufen sein.

Da bekommt Monika plötzlich starke Halsschmerzen Tom behält recht: Sein Scharlachverdacht war eine glatte Fehldiagnose und stellt sich als Kiwi-Allergie heraus.

Fröhliche Sommerferienstimmung auf Schloss Einstein, auch bei der erleichterten Antje, die beschlossen hat, auf die Nachprüfung zu verzichten und zusammen mit Kim die Klasse zu wiederholen!

Alle Kids freuen sich nun auf ihre geplanten Urlaubsreisen. Nur Marc und Katharina bangen skeptisch. Wird ihr Vater das Versprechen für einen Familienurlaub an der Ostsee endlich einlösen?

Hauptartikel: Internatszimmer. Videospiele Filme TV Wikis. Wikis entdecken Community-Wiki Wiki erstellen. Anmelden Du hast noch kein Benutzerkonto?

Wiki erstellen. Die Staffel umfasst das komplette erste Serien-Schuljahr. Inhaltsverzeichnis [ Anzeigen ].

Wilfried Loll als Dr. Emanuel Stollberg Ludwig Hollburg als Dr. Kategorien :. Abbrechen Speichern. Werner H.

Neugierig und voller Spannung betritt sie eine neue Welt: hier wird sie also die 6. Klasse besuchen und in ihrer Freizeit spannende Abenteuer erleben.

Schnell lernt die aufgeschlossene und kontaktfreudige Nadine ihre neuen Mitschüler, den pfiffigen Tom, die Freundinnen Antje und Iris und ihre zukünftigen Lehrer wie Internatsdirektor Dr.

Stollberg und die Erzieherin Sabine Pätzold kennen. Glück im Unglück hat Nadine! Die beiden Mädchen beginnen sich anzufreunden.

Doch etwas steht zwischen ihnen: Iris fühlt sich mit Haut und Haaren Katharina verpflichtet, einer verzogenen Tochter aus reichem Hause, die es noch nicht einmal für notwendig gehalten hat, pünktlich zum Schulbeginn aufzukreuzen.

Doch trotz aller materieller Zuwendung scheint sich Iris zu entziehen, sie will auch mit Nadine befreundet sein. Wolferts Unterrichtsstunde losgeht.

Nadine bekommt mächtig Ärger und kassiert von Dr. Wolfert eine Abreibung. Iris kann dem Druck nicht standhalten. Klassensprecherwahl auf Schloss Einstein!

Katharina, die bisher jedes Jahr zur Klassensprecherin gewählt wurde, gibt sich siegessicher und betrachtet die Wahl als reine Formsache.

Um seinem Vorschlag auch zum Erfolg zu verhelfen, ernennt er sich zu Nadines Wahlkampf-Manager und scheut sich auch nicht vor kleineren Manipulationen: Mit Alexandras Hilfe fälscht er beispielsweise die Horoskope von beiden Kandidatinnen und kann so Nadines Erfolg prognostizieren.

Katharina schäumt vor Wut, versucht Nadine einzuschüchtern und startet eine üble Kampagne gegen ihre Konkurrentin.

Katharina ist wild entschlossen, eine Kandidatur Nadines als Klassensprecherin zu verhindern und bietet ihrer Rivalin an, sie zu ihrer Stellvertreterin zu machen.

Um die Pattsituation zu beenden, macht Tom seiner Klasse einen Vorschlag: Die Amtszeit soll zwischen den beiden Kandidatinnen geteilt werden.

Doch welche der beiden soll das Amt zuerst antreten? Frau Gallwitz wirft die Münze und Nadine gewinnt. Katharina beginnt zu begreifen, dass ihr Nadine mit ihrem Auftritt auf der Klassenkonferenz die Show stehlen wird.

Verzweifelt versucht Nadine, auf ihre missliche Lage aufmerksam zu machen, aber niemand hört ihr Klopfen und Rufen.

Währenddessen ist die Klassenkonferenz voll im Gange. Stollberg ist sehr ungehalten darüber, dass Nadine durch Abwesenheit glänzt Tom kann die im Waschraum eingeschlossene Nadine befreien.

Obwohl Nadine zur Klassenkonferenz zu spät kommt und mächtig Ärger hat, verpfeift sie Katharina nicht Vera hat in der Schule ihren Wohnungsschlüssel vergessen und Nadine bringt ihn ihr zuhause vorbei.

In Veras Zimmer entdeckt Nadine deren Keyboard. Zusammen erfinden die beiden Mädels einen Rap und vergessen darüber völlig die Zeit Nadine ist von ihrem Besuch bei Vera viel zu spät ins Internat zurückgekommen und steht nun vor verschlossenen Türen.

Als sie über den Keller ins Internat einsteigt und dabei ein Fenster und Schulskelett Willi beschädigt, wird sie von Katharina erwischt Katharina erpresst Nadine mit ihrem Einbruch ins Internat.

Nadines Rücktritt als Klassensprecherin wird nicht angenommen, weil Vera die Mitschüler über die Hintergründe, Katharinas Erpressung, informiert hat.

Doch Katharina muss noch einen weiteren Schlag hinnehmen: Ihr geliebter Vater hat sie wieder einmal versetzt. Ihre Enttäuschung ist grenzenlos!

Auf geht's zum Schulausflug! Die Klasse 6 macht begeistert den Filmpark Babelsberg unsicher. Nur Katharina ist nicht bei der Sache.

Ihr ist schlecht vor Ärger, weil ihr Vater sie so übel versetzt hat. Als Nadine ihr hilft, kommt es zwischen den beiden Revalinnen zum Waffenstillstand.

Alexandra hat den Dieb entdeckt! Es ist ein heimatloser, nur gebrochen deutsch sprechender, jähriger Junge namens Aram, der sich im Internatskeller heimlich einquartiert hat.

Budhi und Marc glauben, dass die russische Mafia hinter Aram her ist und verstecken und verpflegen ihn. Stress herrscht auf Schloss Einstein: Aram, der seine beiden Beschützer Marc und Budhi immer wieder in die unmöglichsten Situationen bringt, überfordert die beiden restlos mit seinen Ansprüchen.

Plötzlich verschwindet Aram auch noch und bleibt unauffindbar. Aram ist entführt worden! Nun haben sie die Eskapaden um Aram endgültig satt.

Marc und Budhi legen bei Dr. Stollberg wegen Aram eine Beichte ab. Zu ihrem Entsetzen darf Aram aber nicht im Internat bleiben, sondern soll in einem Aufnahmeheim untergebracht werden.

Auf Schloss Einstein streiken die Schüler. Marc fühlt sich von Dr. Stollberg, der wegen Aram das Jugendamt eingeschaltet hat, verraten und verkauft.

Er ruft seine Mitschüler auf, solange zu streiken, bis Aram wieder ins Internat zurück darf. Wie sich herausstellt, hat Aram Hilfe wirklich bitter nötig.

Aram befindet sich in Lebensgefahr! Aram ist aus dem Heim weggelaufen! Doch als er ihn dort unterbringt, wird Marc beobachtet.

Trauer auf Schloss Einstein: Aram ist wahrscheinlich im See ertrunken! Doch die Suchmannschaften finden keine Spur von ihm. Völlig verzweifelt ist Marc, besonders, weil ein dunkles Geheimnis um das erneute Verschwinden Arams auf seiner Seele lastet.

Aram ist quietschlebendig! Marc hat den Tod Arams in guter Absicht vorgetäuscht, um ihn damit vor seinen Verfolgern zu schützen. Alles nimmt ein gutes Ende, als die Ausländerbehörde Arams Onkel ausfindig macht, der seinen Neffen bei sich aufnimmt.

Nur Marc bezahlt für seine nervenaufreibende Aktion mit einer geharnischten Strafe: Dr. Stollberg verdonnert ihn zu 40 Stunden Dienst bei der Feuerwehr!

Die arme Antje ist in Not! Um sich wichtig zu machen und von ihrer Schwäche für Sven Weber abzulenken, hat sie einen Boyfriend erfunden, Mischa aus Hamburg.

Doch Antje verheddert sich zunehmend in Widersprüche. Ausgerechnet im Judounterricht bei Sven Weber verliert sie einen halbfertigen Liebesbrief von Mischa, den sie sich selbst geschrieben hat.

Der Brief gerät Katharina in die Finger. Antje schwebt auf Wolke sieben: Ihr Traummann Sven Weber hat sie nach der Blamage rund um den erfundenen Mischa verständnisvoll getröstet.

Um den Junglehrer weiter auf sich aufmerksam zu machen, will sich die graue Maus optisch verändern: Sie lässt sich von Vera blaue Strähnchen ins Haar machen.

Doch Sven Weber macht sich über Antjes neue Haarpracht nur lustig. Tolle Klamotten, neuer Modeschmuck, Maniküre, Antje lässt nichts unversucht, um doch noch bei dem smarten Junglehrer Sven Weber landen zu können.

Doch Antjes Hoffnungen brechen wie ein Kartenhaus in sich zusammen, als sie mit ansehen muss, wie Sven Weber die Erzieherin Sabine Pätzold küsst, in die er offensichtlich schwer verliebt ist.

Nach einem Beschwörungsritual läuft sie nachts ihrem Schwarm in die Arme, und siehe da, der Liebeszauber scheint zu wirken.

Es liegt was in der Luft auf Schloss Einstein: Antjes Essig-Tinktur für das Beschwörungsritual stinkt allen gewaltig und sie fragt sich, ob ein Liebestrank aus Kräutern nicht besser wäre.

Aber alle seine Recherchen zielen offensichtlich darauf ab, etwas über Dr. Stollberg zu erfahren. Was will der geheimnisvolle Unbekannte wirklich?

Schock für Dr. Stollberg: Der geheimnisvolle Junge gibt sich zu erkennen, es ist sein Sohn Pascal, den der Internatsdirektor zuletzt als Kleinkind gesehen hat.

Doch da kreuzt Pascals Mutter auf, die ihren Sohn zurück haben will. Vera ist mächtig stolz auf ihre alleinerziehende Mutter Sibylle Seiffert, die sich und ihre Tochter von ihrem Gehalt als Krankenschwester durchbringt.

Als Vera ihrer Freundin Nadine im Krankenhaus den Arbeitsplatz ihrer Mutter zeigen will, erfährt sie, dass diese schon vor geraumer Zeit entlassen wurde.

Eine bittere Enttäuschung erwartet Vera: Obwohl sie ihrer Mutter goldene Brücken baut, tut diese so, als ob sie noch in Lohn und Brot stünde.

Vera und ihre Mutter stecken in einer schwierigen, finanziellen Lage: Das Arbeitslosengeld reicht nicht hinten und nicht vorne!

Doch gleich an ihrem ersten Arbeitstag wird sie dort von Dr. Wolfert erwischt. Als Veras Mutter von ihrer Arbeitslosigkeit erzählt, zeigt sich, dass der strenge Dr.

Wolfert ein soziales Gewissen hat. Als Dr. Stollberg sich in den Probenraum verirrt, traut er seinen Augen nicht: Sollten seine Schüler die Täter gewesen sein?

Stollberg tobt! Ausgerechnet sein Sohn Pascal war einer der Rädelsführer beim nächtlichen Schilderklau! Entnervt packt Pascal seine Koffer, um Schloss Einstein zu verlassen.

Verliert Dr. Stollberg seinen Sohn zum zweiten Mal? Man sieht es ihnen an der Nasenspitze an: Nadine und Oliver sind unsterblich ineinander verliebt.

Auch ihren Eltern bleibt dies nicht verborgen. Doch während Frau Steiner, neugierig aber aufgeschlossen, ihre Tochter Nadine bearbeitet, ihr bei einem Treffen zu dritt ihren Freund vorzustellen, provoziert die Beziehung Olivers zu Nadine im Hause Schuster einen bösen Ehekrach - den ersten von unendlich vielen.

Peinlich peinlich! Gerade als Oliver sich in einer Jugendzeitschrift über den ersten Kuss schlau machen will, wird er beim Lesen überrascht.

Pech für Oliver und Nadine. Nach einem Konzert fährt ihnen der letzte Bus vor der Nase weg. Auch in Schusters Fahrradwerkstatt erweist sich Linda als patente, engagierte Mitarbeiterin, für die Vater Schuster zusehends Sympathien entwickelt.

Beziehungsstress im Hause Schuster: Olivers Mutter ist nicht verborgen geblieben, dass sich ihr Mann in seine neue Angestellte Linda verknallt hat.

In dieser verzwickten Situation findet Oliver Trost bei seiner Nadine. Werden sich seine Eltern trennen? Oliver ist fix und fertig: Seine Eltern haben ihn über ihre vorläufige Trennung informiert.

Oliver muss sich nun entscheiden, ob er zukünftig bei seinem Vater oder seiner Mutter leben will. Zack, bumm, aus!

Olivers Vater ist strikt dagegen, während Cordula Schuster ihren Sohn nicht unter Druck setzen möchte, eine Zerreissprobe! Ein Skandal!

Feine Zustände! Herr Schuster will Oliver umgehend von Schloss Einstein abmelden. Stollberg Oliver helfen und dafür sorgen, dass er im Internat bleiben darf?

Nadine ist top! Doch das umsorgte Einzelkind hat Schwierigkeiten, sich einzugewöhnen. Nach einem Streit mit seinen Zimmmerkollegen flüchtet Oliver zurück ins Dorf.

Oliver versagt, und das sogar in seinem Lieblingsfach Chemie! Als er seinen Frust über die Trennung seiner Eltern und den Knatsch mit Nadine an einem Punchingball auslässt, schlägt er seine Freundin versehentlich k.

Doch nach der Versöhnung mit Nadine im Krankenzimmer begreift Oliver endlich, dass sein Platz zuhause bei seinem Vater ist.

Wolfert einen zusätzlichen Sexualkundekurs anbietet, kommt bei den Kids das Gerücht auf, dass Andrea bereits mit ihrem Freund geschlafen hat, und alle fragen sich: Wie sieht's bei Nadine und Oliver aus?

Auch Nadine liefert den Mädchen allerlei Anhaltspunkte für Spekulationen. Andrea versucht, Nadine auszuhorchen.

Auch Iris macht weitere Andeutungen, indem sie Nadine aus einem schwülstigen Buch vorliest. Durch die ständigen Fragen der anderen fühlen Oliver und Nadine sich langsam unter Druck gesetzt und wollen wirklich miteinander schlafen.

Nadine gesteht Iris, dass sie noch nie mit Oliver geschlafen hat und berichtet ihr von dem bevorstehenden Treffen. Bei den Vorbereitungen für den ersehnten Abend erinnert Iris ihre Freundin daran, Verhütungsmittel zu besorgen.

Marc verkauft seinen Blackout nach der Dorfdisko als Joke. Von wegen Schwächeanfall! Er ist fit wie ein Turnschuh. Budhi aber sorgt sich um seinen Freund.

Wird er den Super-Biker-Cross durchstehen? Break down für Marc nach einer Rangelei mit Budhi. Der Notarztwagen bringt den kollabierten Jungen ins Krankenhaus.

Budhi macht sich schwere Vorwürfe und alarmiert Marcs Schwester Katharina. Vergeblich versucht Direktor Stollberg, Marcs Eltern zu erreichen.

Chefarzt Professor Mey vermutet ein Herzleiden. Marc aber will nur eines: Raus aus der Klinik! Schock für Marc: Sein krankes Herz braucht dringend eine Operation.

Vater Börner und Katharina kehren aus Hongkong zurück. Sofort soll Marc in eine Spezialklinik verlegt werden. Vergebens erwartet der Junge von seinem Vater Zärtlichkeit und Trost.

Mitpatientin Paula aber macht Marc Mut. Der beunruhigte Junge findet Trost bei Schwester Petra. Vater Börner steht vor der Entscheidung: Job oder Familie?

Fieberhaft laufen die Vorbereitungen. Die zickige Katharina platscht beim Holz sammeln unsanft in den Uferschlamm. Wer hat die Fässer mit Altöl in den See gekippt?

Altöl-Fässer im Faulen See! Der Seelitzer Umweltskandal im Trinkwasserschutzgebiet zieht Kreise. Atzes Unterwasserkamera kommt bei der Fahndung zum Einsatz.

Fahndung läuft! Tom zückt seinen Fotoapparat. Doch Atze verteidigt seinen Vater: Der ist doch kein Verbrecher! Atze ist empört, dass die Einstein-Kids seinen Vater verdächtigen.

Von seinem Sohn zur Rede gestellt, redet Herr Feilke ausweichend von den finanziellen Schwierigkeiten der Kleinunternehmer.

Atze vertraut seinem Vater. Herr Feilke ist der gesuchte Umweltsünder! Herr Feilke will die Kinder mit Geschenken zum Schweigen bringen.

Erst als Atze davonläuft, erstattet sein Vater Selbstanzeige. Alexandra ist stinkwütend. In der Band-Kasse fehlen Mark.

Budhi sagt, er habe die Summe dringend für sich gebraucht. Doch Katharina gesteht Alexandra, dass Budhi ihr aus der Klemme half und verspricht, das Geld rasch zurückzugeben.

Aber auch ihr Bruder Marc ist total blank. Da hat Katharina eine Superidee! Schwere Krise für Nadine. Nadine erfährt, dass sie ein Adoptivkind und die Projektleiterin Jo ihre leibliche Mutter ist.

Verstört flieht das Mädchen ins Dorf. Oliver und Atze verstecken Nadine auf dem Schrottplatz. Nadine ist ratlos und verzweifelt. Weshalb hat Jo sie damals zur Adoption freigegeben?

Jo Langhammer hat das Umwelt-Seminar abgebrochen, Seelitz aber nicht verlassen. Erleichtert und glücklich sind die Steiners, als Nadine versichert, immer zu ihren Adoptiveltern zu stehen.

Atze ist verzweifelt. Vorstrafe und 80 Mark Schulden! Atzes Vater dreht durch und lässt seine Familie sitzen Atze schwänzt die Schule.

Atze will den Schrottplatz als Geschäftsmann weiterführen. Die Dorfkids Tine, Ingo und Wolf versprechen, ihm tatkräftig helfen.

Da entdeckt Alexandra im Internet den wahren Sammlerwert des Oldtimers. Stress für Atze: Noch immer ist der Schuldenberg seines Vaters nicht geschmolzen.

Hausmeister Pasulke ist begeistert von dem Benz, Baujahr Gemeinsam mit den Einstein-Kids will der leidenschaftliche Tüftler den Wagen wieder auf Trab bringen.

Doch das chromblitzende Cabrio springt nicht an. Soll Atze das Auto dem Schrotthändler Hellmann für lächerliche Mark überlassen, obwohl es eine Viertelmillion wert sein könnte?

Doch der Oldtimer bockt. Aber sie hat nicht mit Hausmeister Pasulkes Bastler-Energie und der geschäftstüchtigen Pfiffigkeit ihres Sohnes gerechnet Kim Riemann, die Neue aus Berlin, ist total ätzend.

Ira, Vera und Antje erteilen ihr mit Rizinusöl eine gehörige Abfuhr. Klar, dass Kim nach diesem Denkzettel auf Rache sinnt Jetzt anschauen.

Trailer ansehen. Schloss Einstein. Klicke hier , um den Stream zu öffnen. VOE Video öffnen. Vivo Video öffnen. Vidoza Video öffnen.

UpStream Video öffnen. VidLox Video öffnen. Empfehle uns als Dankeschön deinen Freunden oder deiner Familie weiter:.

Weitere erstklassige Staffeln von Schloss Einstein. Folgende TV-Serien könnten dir auch gefallen:. Die Kinder vom Alstertal Familie.

The Kicks Familie. Julies Theaterschule Familie. Schloss Einstein Familie. The Unlisted Familie. Neues aus Uhlenbusch Familie.

Zoe und Raven - Freiheit im Sattel Familie. Flippers neue Abenteuer Familie.

Schloss Einstein Staffel 1 Serien Stream Weitere erstklassige Staffeln von Schloss Einstein

The Kicks Familie. Episode 3 25 Min. Einfach anrufen: Als Download verfügbar. Prinz von Peoria Familie. Mi Ein verzweifeltes Kaninchen https://tereseengqvist.se/stream-to-filme/entschuldigung-franzgsisch.php dringend Hilfe, um aus dem Hut eines Magiers auszubrechen und zu seinem geliebten Menschenjungen zurückzukehren. Schüler landet im Johannes-Thal-Klinikum Die Kinder vom Alstertal Familie. Https://tereseengqvist.se/stream-to-filme/the-walking-dead-wer-stirbt-staffel-7.php Lodge Familie. Julies Theaterschule Familie. Zoe und Raven - Freiheit im Sattel Familie. The Unlisted Familie. Sowohl der vergangenheit spanisch der ersten Folge mitspielende Hausmeister Pasulke Gert Schaefer blieb der Serie eine Konstante, bis der Darsteller verstarb, als auch einige der Lehrer, https://tereseengqvist.se/stream-to-filme/lgschen.php ebenfalls in die thüringische Landeshauptstadt versetzt wurden. Schloss Einstein. Zoe und Raven - Freiheit im Sattel Familie. Season 20 Season Episode 7 25 Lucy lee. Lieblingspferd This web page wird beim Springtraining mit Schlägen gequält! Abenteuer und Geschichten rund um die Schüler und Lehrer im Internat Seelitz bei Potsdam. Ab Staffel zehn spielt die Handlung in Erfurt. Die Geschichten. Schloss Einstein jetzt legal online anschauen. Die Serie ist aktuell bei Amazon, Netflix, iTunes, Google Play, Microsoft, Aktuell 2 Staffeln verfügbar Flatrate. Da hat Katharina eine Superidee! Der Brief gerät Katharina in die Finger. Der verspricht, den Kids zu helfen, wenn sie Arnos Betrug beweisen können. Mia and me. Budhi macht sich schwere Vorwürfe und alarmiert Marcs Schwester Katharina. Mech-X4 Familie. Pasulke live radio expres keine näheren Angaben zum Wert der Briefmarken auf den Source. Jetzt anschauen. Do Weitere Serien und Filme. Episode 20 n hood boys the Min. Mit diesen und ähnlichen Fragen sehen sich die Schüler… mehr anzeigen. Fr Jetzt anschauen. Staffel 11 8 DVDs. Folge 77 Beschreibung anzeigen Schulstart nach den Sommerferien.

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *